Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

     Tuning       Motorsport      Elektromobilität


Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

heute erhalten Sie wieder spannende Neuigkeiten von ABT Sportsline. 

Um immer „ABT to date“ zu bleiben, versorgen wir Sie mit exklusiven Einblicken aus dem Unternehmen. Zusätzlich informieren wir Sie in unserem Newsletter über aktuelle Aktionen und neue Produkte.
    

Ihr Team von ABT Sportsline

Startschuss für die ABT Power Tage: am 17. September ist es wieder soweit

Mehr Drehmoment, höhere Durchzugskraft, verbesserte Beschleunigung: Vom 17. bis 29. September können Sie wieder von Top Qualität zu besten Konditionen profitieren. Und zwar in Form einer Premium Leistungssteigerung vom Typ ABT Power vom Leistungsprofi ABT Sportsline und das zu einem sportlichen Preisnachlass von 20%*. Außerdem bieten wir Ihnen die besten Garantieleistungen auf dem Mark!**


*Der Preisnachlass kann nur auf die Leistungssteigerung vom Typ ABT Power gewährt werden (nicht auf ABT Power S bzw. R)
**Neben der reinen Leistung zeichnet sich das Motor-Upgrade von ABT Sportsline vor allem durch sorgfältige Tests, hervorragende Qualität und umfangreiche Garantien aus. Egal, ob Besitzer von Neu- oder Gebrauchtwagen, ABT Kunden sind voll abgesichert. > Mehr Infos zur ABT Garantie    

SUV mit einzigartiger Signatur: limitierter ABT RSQ8-R mit 315 km/h und Aeropaket

Eine der wohl exklusivsten Arten SUV zu fahren, ist der neue ABT RSQ8-R. Das 740 PS (544 kW) starke und bis zu 315 km/h schnelle Fahrzeug ist streng auf 125 Exemplare limitiert. Neben der schieren Power glänzt das Modell mit einem umfangreichen Aeropaket, welches sich aus folgenden Sichtcarbon-Einzelelementen zusammen setzt: Frontschürzenaufsätze, Frontlippe mit Aufsatz, Spiegelkappenaufsätze, Seitenschwelleraufsätze, Kotflügeleinsätze, Kotflügelverbreiterungen, Heckschürzenaufsatz und Heckspoiler. Eine große Nummer im wörtlichen Sinn sind die gewichtsoptimierten 23-Zoll Flowformingräder des Typs ABT High Performance HR.

DTM-Thriller: Rast und Müller überqueren Ziellinie nebeneinander

DTM-Thriller auf dem Lausitzring: Im spektakulären Sonntagsrennen fuhren Titelverteidiger René Rast vom Audi Sport Team Rosberg und Tabellenführer Nico Müller vom Audi Sport Team Abt Sportsline mit ihren Audi RS 5 DTM nebeneinander über die Ziellinie. 0,089 Sekunden trennten die beiden Audi-Piloten. Einen so knappen Zieleinlauf gab es in der DTM zuletzt vor 24 Jahren. Beim Samstagsrennen zuvor legte Müller einen souveränen Sieg hin.

Starker Saisonabschluss für Audi Sport ABT Schaeffler in der Formel E

DTM-Champion René Rast verpasst Podium nur knapp, Lucas di Grassi fährt von Startposition zehn auf Platz sechs: Im letzten Saisonrennen der Formel E ist Audi Sport ABT Schaeffler mit beiden Autos in die Top sechs gefahren.

ABT SOCIAL MEDIA HIGHLIGHTSFacebookInstagramYouTube



Aktuelle ABT Sportsline Highlights:


Alles, was Sie bisher über Superlative wissen, wird nun zur Normalität - der erste ABT RSQ8-R mit 740 PS




Impressum


AGB

Datenschutz

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich für den ABT Newsletter registriert haben.

ABT Sportsline GmbH, Johann-Abt-Straße 2, D-87437 Kempten

YouTubeFacebook     Instagram

Wenn Sie diese E-Mail (an: T.Gauthier-Jaques@abt-sportsline.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.